Kribbeln in den Beinen ohne Schmerzen

Kribbeln, die medizinisch als bekannt ist "Parästhesien," wird auch oft als ein Gefühl der "Nadeln", "Glieder beim Einschlafen" und "Kribbeln" beschrieben und wird in der Regel in den Extremitäten erlebt. Es tritt auf, wenn sensorische Nerven, die Sensation zu liefern, um Ihre Extremitäten kompromittiert und beginnen zu feuern dysfunktional, das Senden von Nachrichten an falsche Sinnes Ihr Gehirn.

Kribbeln und Schmerzen nicht immer gemeinsam auftreten. Es gibt viele Gründe, warum dies der Fall sein könnte, aber die meisten einfachen Grund hat mit der Beobachtung machen, dass es viele verschiedene Arten von Nerven, die verschiedene Signale an das Gehirn zu senden, und sie häufig parallel zueinander. Kompromisse bestimmte Arten von Nerven können Schmerzen verursachen, und dabei andere Arten von Nerven Kribbeln verursachen. Es hängt alles von der Art der Nerven Kompromiss in Ihrer speziellen Situation auftritt.

Die Differentialdiagnose der Bein Kribbeln ist breit und umfasst völlig harmlos Prozesse wie sitzen in einer misslichen Lage zu lange, die temporäre Kompression von Nerven führen kann, und schweren Erkrankungen wie ein Tumor Kompression eines Nerven oder Guillain-Barre-Syndrom, das eine ist Autoimmunerkrankung, einer Virusinfektion führt. Andere, weniger schwere, aber immer noch über die Bedingungen, die Bein Kribbeln verursachen können, gehören ein Bandscheibenvorfall, Vitamin-B12-Mangel und Diabetes.

Sie müssen mit Ihrem Arzt, um die Ursache des Beines Kribbeln genau zu diagnostizieren sehen. Ihr Arzt wird über die historischen Fragen Kribbeln, wie wenn es begann frage Sie, was macht es besser und was macht es noch schlimmer. Antworten auf diese Fragen in Verbindung mit körperlichen Untersuchungsbefunde und Labortests werden helfen, führen Sie Ihren Arzt auf die richtige Diagnose. Zum Beispiel kann der Schenkel Prickeln aufgrund eines Bandscheibenvorfalls eine Geschichte von Kribbeln, die nach Schmerzen schweres Heben gestartet auszulösen, und die Bandscheibenvorfall kann Magnetresonanztomographie sichtbar ist. Im Gegensatz dazu würde Prickeln aufgrund des Diabetes in erster Linie auf der Basis einer Historie von schlecht eingestellten Diabetes diagnostiziert werden.

Wie bei dem Prozess der Diagnose Bein Kribbeln, hängt die Prognose von der Ursache. Wenn Ihr Bein Kribbeln, weil Sie in der falschen Position gesessen zu lange, ist alles was Sie benötigen, um zu tun Wechselpositionen häufiger. Allerdings, wenn Ihr Kribbeln ist das Ergebnis eine ernsthafte Erkrankung, Ihre Prognose davon ab, wie gut Sie und Ihr Arzt in der Lage, diesen Zustand anzugehen sind, hängt. Zum Beispiel kann ein Bandscheibenvorfall eine Operation erforderlich, um schließlich Kribbeln verursachen, um weg zu gehen, und Diabetes eine strenge Kontrolle des Blutzuckerspiegels sowie signifikante Lebensstil und Veränderungen in der Ernährung benötigen, um zu verbessern, und in diesen beiden Bedingungen, wenn die entsprechende Behandlung nicht eingehalten zu, wird das Kribbeln nicht weg.

Social

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Security code