Anfänger Nähen Tipps

Egal, ob Sie zu nähen, um fallengelassen zu beheben Säume oder Peitsche eine Couture-Outfit, die Sie sonst nirgends finden möchten, können Sie Verantwortung für Ihre Garderobe durch die Investition in eine Nähmaschine zu nehmen. Anfänger Nähen ist einfach so lange wie Sie wissen, ein paar Grundregeln, von denen jeder einen bestimmten Zweck dient.

Lernen zu nähen können eine Menge, wie die Übertragung Schulen in der Mitte des Junior-Jahr zu spüren. Alle anderen scheinen, so viel mehr wissen, und sie Jargon man nicht immer verstehen, zu nutzen. Plötzlich, auch das Finden der Informationen, um loszulegen mit dieser nette kleine Maschine, die Sie bis Blicke hob wie eine Herausforderung, aber mit Geduld und Übung werden Sie bald auf Ihrem eigenen Kleidungsstücke arbeiten.

Nähen sicher
Niemand glaubt wirklich, Nähen als gefährliche Verfolgung, aber es kann einige versteckte Gefahren zu haben, wenn Sie nicht mit gesundem Menschenverstand. Hier sind die drei Biggies, die Sie sollten immer im Hinterkopf behalten:

  • Immer Ihre Nähfuß nach unten, bevor Sie zu nähen beginnen.
  • Schalten Sie immer Ihre Nähmaschine aus, wenn Sie fertig sind.
  • Wenn Sie fertig sind Nähen für den Tag, setzen Sie Ihre Nadel nach unten in die Maschine mit dem Handrad, setzen Sie Ihr Nähfuß nach unten und decken Sie Ihre Maschine auf.

Einfädeln der Maschine
, Eine Maschine zu fädeln, müssen Sie eine Spule, oder eine kleine Spindel Faden zu füllen, mit dem Haupt Garnrolle, die auf der Oberseite der Maschine eingesetzt werden. Zunächst führen Sie das, indem Sie den Spulen Garnrolle und die Spule auf der Oberseite der Maschine. Sie werden die Nähmaschine verwenden, um Faden von der Haupt Garnrolle in die Spule zu ernähren.

Sobald die Spule voll ist, schneiden Sie den Faden, der es an der Spule verbindet. Jetzt können Sie die Spule in den Raum unterhalb der Nadel legen, Ziehfaden durch den oberen. Dann werden Sie die Nadel mit dem Faden von der Spule an der Spitze der Maschine zu schrauben. Einfädeln der Nadel wird auf die Struktur der Nähmaschine ab, und Sie müssen, um die Anweisungen zu lesen. Sie müssen nach unten durch die Nähmaschine und in die Nadel den Faden von oben Garnrolle. Ziehen Sie den Faden etwas, um sicherzustellen, dass es reibungslos läuft durch die Maschine. Andernfalls wird die Nähmaschine verklemmen, schnell endet Ihr Design Bemühungen. Sie wissen, sind Sie bereit zu nähen, wenn Sie einen Thread glatt von der Oberseite der Maschine läuft durch die Nadel und ein anderer Thread reibungslos von unterhalb der Nadel und von der Spule laufen.

Beginnen Sie mit einer Naht
Ob Sie eine hübsche Rock oder ein Geek Göttin Laptop-Tasche nähen möchten, werden Nähte in fast jedem Näh-Projekt anzugehen, die Sie jemals beteiligt. Eine gute Naht kann auch helfen, Geld zu sparen Dinge wie maßgeschneidert Ihr nur ein wenig zu Baggy-Jeans, die in der Rückseite der Schrank versteckt halten zu tun. Außerdem ist eine gerade Naht der einfachste Weg, um die Kontrolle über Ihre Nähmaschine lernen.

Praxis macht gerade Nähte mit ein paar Stücke von Schrott Stoff. Legen Sie zwei Stoffstücke unter den Nähfuß der Nähmaschine, um sicherzustellen, dass ein Teil des Gewebes kommt an der Seite. Dies ist, wo die kleinen markierten Linien auf der Grundplatte ins Spiel. Das Gewebe, das hinter dem Nähfuß erreicht, in Richtung der Innenseite der Maschine, sind die "Nahtzugabe". Passen Sie die Menge an Stoff mit einer der markierten Linien (in den meisten Mustern, werden Sie die Viertel-Zoll-Leitung zu verwenden) und senken Sie den Nähfuß.

Halten Sie das mit diesem kleinen Markierung, die technisch genannt wird Nahtführung, wie Sie zu nähen beginnen gefüttert Stoff. Konzentrieren Sie sich auf den Stoff gerade an der Nahtführung. Andernfalls wird Ihre Augen auf die sich schnell bewegenden Nadel hingezogen, und es wird schwierig sein, die Naht gerade zu halten.

Wenn Sie das Ende Ihres Stoffrest zu erreichen, ist es Zeit, um die Naht beenden. Sie wollen ein paar Stiche Rückstich. Wenn Sie nicht sicher sind, wie, schauen Sie im Handbuch des Geräts als Stepp variiert ein wenig unter Nähmaschinen. Heben Sie den Nähfuß und ziehen Sie den Stoff ein paar Zentimeter aus dem Gerät. Dadurch wird der Faden mit sich zerren. Schneiden Sie die Fäden in der Nähe des Gewebes.

Praxis Nähen von Nähten einige Male mit verschiedenen Arten von Gewebe. Es kann scheinen ein bisschen langweilig, aber wird sich auszahlen in riesigen Möglichkeiten, wie Sie fortfahren.

Nähen einfache Projekte
Es gibt nichts Schöneres, als jemand Komplimente Sie auf ein Kleidungsstück, wenn Sie es selbst genäht habe. Nähen Sie Ihre eigene Kleidung hat viele Vorteile, nicht zuletzt von denen ist die Fähigkeit, sie eine perfekte Passform für Sie.

, Wenn es um weibliche kommt, gibt es nichts besseres als einen Rock? Und sie sind einfach zu nähen, auch ohne Muster. Alles, was Sie brauchen ist Ihre Nähmaschine und das Wissen, das Sie im Nähen Nähte gewonnen haben. Die große Sache über Nähen Röcke, vor allem gerade Röcke, ist, dass sie nicht enthalten eine Menge schwieriger Kurven oder die Notwendigkeit, Arme in Armausschnitt PIN und machen Nähte Line-Up. Ein einfacher Rock Muster kann nur durch Verweis auf einen Rock zu Hause haben, die Zugabe von etwa einem Zoll zu allen Seiten für die Nahtzugabe und Nähen es gemacht werden.

Gehen nur einen Schritt über Röcke, möchten Sie vielleicht Nähen Shorts berücksichtigen. Gerade noch mit Shorts Grund gerade Nähte und nur ein wenig von Pinning erforderlich. Best of all, erhalten Sie zu entscheiden, wie lang oder kurz sie sind. Einige der einfachsten Stoffen zu nähen sind auch ideal für Shorts. Denim, Cord und Baumwolle sind perfekt und kommt nicht ins Rutschen, während Sie sie zu nähen.

Willst du für das Gold zu gehen und Peitsche eine Spitze? Beachten Sie, dass T-Shirts sind immer eine größere Herausforderung als Schnittmuster Röcke oder Shorts. Die Herausforderung kommt mit der Naht. Anstelle von gerade Nähte nähen, werden Sie mit Kurven arbeiten. Um mit der geringsten Frustration beginnen, suchen Sie nach Pullover Tops, die aus drei oder vier Stücke keine Knöpfe oder Reißverschlüsse zu Chaos mit aufgebaut sind und haben.

Egal, was Sie sich entscheiden, zu versuchen, von Quilt Blöcken bis hin zu Taschen mit Tonnen von Taschen und Reißverschlüsse Tote, immer nehmen Sie sich Zeit. Nicht in der schlechten Angewohnheit, rauschen durch ein Projekt zu bekommen. Die Qualität Ihrer Nähen wird die Zeit, die Sie nahm zeigen, und Sie werden weiterhin den Akt der Schöpfung lieben.

Social

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Security code