Wie es ist, jemanden mit Borderline-Persönlichkeitsstörung sein

Um mit Borderline-Persönlichkeitsstörung zu leben, ist, es zu haben; nicht wie einige vielleicht schließen, um mit jemandem zu leben, die es hat. Um mit ihm zu leben, bedeutet, dass es und Sie gleich, wie, wo andere dich anschauen und sagen, sind, "Du Herr, eine Borderline-Persönlichkeitsstörung." Es ist nicht das Gleiche, nicht einmal annähernd. Sie so selten von denen, die tatsächlich an einer psychischen Störung leiden, zu hören, und man nur selten, wenn überhaupt bemerken, wie die Bezeichnung "leiden" bedeutet eine Menge des Grauens. Wieder ist es einfach nicht der Fall.

Leben mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung bedeutet, dass man, um mit Ihnen über andere Dinge, die Sie gesagt oder getan haben, dass Sie sich nicht erinnern eingesetzt. Obwohl manchmal möchte man sie daran erinnern, wenn man einmal darüber, was sich daran erinnert werden, aber auch dann, könnten Sie nur daran erinnern, als ob es eine TV-Show Sie sah eine Weile zurück. Oder vielleicht war es ein Film. Auf jeden Fall ist es zweifelhaft, es wird viel Bedeutung haben, weil alles gegeben zweiter Hand kommt in der Regel auf diese Weise.

Auch das Leben mit einer Borderline-Persönlichkeits bedeutet das Finden Grau schwer zu verstehen. Sicherlich ist es leicht genug, um die kleinen Unterschiede in den Farben zu erkennen, aber die Anwendung, die, wie andere die Welt sehen, scheint wenig Sinn zu machen, denn wenn man eine Borderline-Persönlichkeitsstörung, die Dinge als richtig "das" so oder so ", dass" Sie sehen Weg und die, die Dinge irgendwo in der Mitte zu sehen sind nur schwierig.

Leben mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung ist wie das Leben auf einem Fernseher. Alle Möbel sind da, die Charaktere kommen und gehen und sagen Dinge, aber nichts davon keine wirkliche Bedeutung hat, denn nichts hat keine Tiefe und danach jeder nach Hause geht und dann gibt es nichts mehr übrig.

Leben mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung ist eine Entscheidung, die Dinge wegen der früheren Erfahrungen und Ergebnissen zu tun oder nicht, und nicht, weil es wie eine gute Idee. Wenn Sie "versehentlich" knock Ihrem besten Freund die Treppe hinunter, nachdem er weist darauf hin, ein Mädchen Sie mag, wie Sie eine Tendenz, Brände haben, entdecken Sie, dass Sie nicht einen besten Freund mehr haben, so dass das nächste Mal, wenn ein besten Freund, versuchen Sie nicht, ihn umzu die Treppe hinunter, als er beleidigt oder beschämt euch; und dann irgendwann, finden Sie heraus, das Gleiche gilt für die Gewinnung und Aufrechterhaltung von Frauen in Ihrem Leben.

Leben mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung ist wie das Leben mit jemandem, der immer am Rande des etwas störend tun, und wenn es endlich geschehen, aber immer nur die Schuld.

Social

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Security code