Was ist Periphere Neuropathie

Periphere Neuropathie ist eine schmerzhafte Erkrankung, die durch Schäden an den Nerven im peripheren Nervensystem, das die Nerven, die vom Gehirn und dem Rückenmark zu den Armen, Händen, Beinen und Füßen laufen beinhaltet verursacht wird. Die beschädigten Nerven verändern Empfindungen und Gefühle wie Schmerz, Temperatur und Berührung. Periphere Neuropathie tritt häufig bei HIV-Erkrankung und kann in einer sehr viel Schmerz führen. Es großen Einfluss auf die Lebensqualität der HIV-positive Person, die oft zu Isolation und Depression führt. Es ist in etwa 1/3 der Patienten, die AIDS diagnostiziert wird berichtet, aber es kann in jedem Stadium der HIV-Erkrankung, einschließlich der akuten Phase Serokonversion und dem Latent (asymptomatisch) Periode auftreten.

Ursachen einer peripheren Neuropathie:
Periphere Neuropathie ist oft ein Nebeneffekt der zur Behandlung von HIV-Medikamente, aber auch von HIV-Infektion selbst verursacht werden. Neuropathie kann auch durch Vitaminmangel (Vitamin B12, Folsäure), Diabetes oder eine Schilddrüsenerkrankung verursacht werden. Der Missbrauch von Alkohol, ältere Alter (über 50) und niedrigen CD4 +-Zellzahl werden auch mit einem erhöhten Auftreten von peripherer Neuropathie assosiated.

Medikamente, die periphere Neuropathie verursachen:

* Videx (didanisone, DDI), die antiretrovirale Medikamente zur Behandlung von HIV
* Zerit (Stavudin, d4T), antiretrovirale Medikamente zur Behandlung von HIV
* Dapson, zur Behandlung oder PCP-Lungenentzündung verhindern
* Metronidazol (Flagyl), Antibiotika
* Isoniazid (INH), ein Antibiotikum zur Behandlung von Tuberkulose
* Pyridoxin (Vitamin B6)
* Ethambutol (zur MAC-Infektion)
* Vincristin (Chemotherapie zur Behandlung von Kaposi-Sarkom)
* Hydroxyurea
* ALKOHOL

Symptome einer peripheren Neuropathie:
Die ersten Symptome einer peripheren Neuropathie sind Schmerzen, Taubheitsgefühl und Kribbeln in den Händen und Füßen in der klassischen "Socke und Handschuh" Verteilung. Der Schmerz wird oft als brennend, Schießen, Stromschlag, wie, pochend, oder Schmerzen beschrieben. Einige Leute beschreiben eine veränderte Gefühl, wenn Gegenstände aufheben, als ob ihre Finger "aus Kunststoff", oder Gefühle ihrer Hände und Füße einschlafen. Der Patient kann von ihren Füßen Pochen oder Krämpfe in der Nacht oder zu stolpern, wenn sie versuchen, zu Fuß zu beschweren. Die Symptome sind in der Regel symmetrisch (treten an beiden Seiten des Körpers), obwohl sie schwerer auf einer Seite sein. Wenn der Neuropathie ist schwerer, Berühren der betroffenen Extremität können sich wie eine offene Wunde berührt wird. In den schwersten Fällen kann zu starken Schmerzen und Funktionsstörungen der Nerven in Schwierigkeiten beim Gehen und Behinderung führen.

Die Diagnose der peripheren Neuropathie:
Die Diagnose einer peripheren Neuropathie können in der Regel von einem Arzt, der in der Behandlung der HIV-Krankheit, basierend auf einer Geschichte von den Symptomen und einer umfassenden körperlichen Untersuchung, die Prüfung der Reflexe und Auswertung der Richtung der Erschütterung, touch verfügt erlebt wird gemacht werden, Druck und Schmerzen in den Extremitäten. Bloodwork wird getan, um CD4 +-Zellzahl, Viruslast, Blutzucker (Zucker), die Funktion der Schilddrüse, Vitamin B1, B6 und B12, Folat, Vitamin E-Spiegel, und Magnesiumspiegel zu überprüfen. Der HIV-Spezialist kann den Patienten an einen Neurologen für eine Bewertung und Behandlung Empfehlungen beziehen und Nervenleitungsstudien (Elektromyographie, EMG oder) kann geplant werden.

Behandlung von peripherer Neuropathie:
Leider gibt es keine Heilung für iss periphere Neuropathie. Der Schlüssel zur Behandlung ist, um die Ursache zu beseitigen und die Schmerzen zu kontrollieren.

* Wenn ein Vitamin-Mangel ist die Ursache der Neuropathie, die Wiederherstellung der Ausgewogenheit der Ernährung mit Vitamin-Supplementierung oft den Prozess umzukehren.
* In Fällen von Medikamenten induzierter Neuropathie, die Verringerung der Dosierung des betreffenden Arzneimittels oder Absetzen wird es oft umgekehrt die Neuropathie, auch wenn dies vielleicht 2 4 Monate dauern.
* Wenn starken Alkoholkonsum festgestellt wurde, ein Faktor sein, müssen alle Gebrauch von Alkohol gestoppt werden. Drogenmissbrauch Beratung erforderlich sein.
* Metabolische Erkrankungen wie Diabetes und Schilddrüsenerkrankungen müssen stabilisiert werden.
* HIV muss gut kontrolliert werden, mit einer nicht nachweisbaren Viruslast.

Medikamente zur Behandlung von peripherer Neuropathie:

* Bestimmte Antikonvulsiva (Tegretol, Lamictal, Neurontin, oder Phenytoin) mit einigem Erfolg in der Behandlung von HIV verwandt periphere Neuropathie eingesetzt. Diese Medikamente können die Ebenen der HIV-Medikamente im Körper zu ändern, so sollten Sie Ihre HIV-Spezialisten sagen, wenn ein anderer Arzt schreibt diese für Sie.
* Antidepressiva (Elavil, Cymbalta) haben gezeigt, dass eine gewisse Wirkung auf die Verringerung der Schmerzen bei Neuropathie verbunden.
* Lokalanästhetika wie Lidocain-Creme Patches oder Capsaicin-Creme kann eine gewisse Schmerzlinderung.
* Wenn Tylenol oder Motrin nicht bieten Schmerzlinderung, Betäubungsmittel (Opiat-basiert) Schmerzmittel müssen Sie zusätzlich zu einigen der anderen aufgeführten Medikamente. Betäubungsmittel mit einer niedrigen Dosis begonnen und allmählich erhöht, bis der Schmerz gesteuert wird, solange es keine Nebenwirkungen.

Andere Dinge zu versuchen:

* Achten Sie darauf, halten Sie Ihren Arzt darüber, wie Ihre Symptome informiert, besonders wenn sie eine Verschlechterung sind. Melden Sie alle Medikamente Nebenwirkungen.
* Prüfen Sie Ihre Füße sorgfältig jeden Morgen und jeden Abend, auch zwischen den Zehen und den Unterseiten der Füße. Sie können Ihren Fuß verletzt und haben eine Infektion, kann aber nicht, um Schmerzen aufgrund der Neuropathie fühlen. Immer waren Socken und Schuhe richtig montiert; nicht barfuß gehen.
* Massieren Sie Ihre Hände und Füße oder Einweichen in kaltem Wasser kann eine vorübergehende Schmerzlinderung.
* Halten Sie Ihre Hände und Füße kühl; viele Leute berichten Gefühl mehr komfortable Schlaf ohne Bettwäsche oder Decken auf ihren Füßen.
* Manche Menschen berichten von guten Schmerzlinderung mit Akupunktur. Viele AIDS-Service-Organisationen bieten Akupunktur für Patienten kostenlos.
* Holen Sie aufstehen und umhergehen!



Social

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Security code