Vertrauen Ärzte - Keine

Vertrauen Sie Ihrem Arzt auf eigene Gefahr. Der alte Witz fragt, D "Was willst du der Typ, der eine bekam als" "in der medizinischen Schule?" Die Antwort ist ", Doktor."

Wir können nicht davon ausgehen, der Kerl oder die Gallone, die Magna Cum Laude von der medizinischen Schule absolviert ist ein "besser" als ein Arzt, dessen wissenschaftliche Bewertung ist weniger als stellare, und es bedeutet nicht, dass akademische Referenzen sorgen für gute Ärzte oder gute Medizin. Ein gut ausgebildeter Arzt kann ein Fiasko bei der Diagnose und Behandlung von Patienten sein, und ein geringerer ausgebildete Arzt kann sich als super. Ärzte müssen von ihrer Leistung beurteilt werden und nur eine Geschichte der Behandlung von Patienten, dass zu erkennen.

Untermauert wird, dass haben wir den Nervenkitzel der medizinischen Behandlung Konglomerate diktieren, Versicherungsgesellschaften beschränken Behandlung und Pharmaunternehmen fördern Behandlung. Die Ärzte sind zwischen den Bedürfnissen der Patienten und Firmen-und institutionellen Anforderungen für Gewinn gefangen.

Ärzte verbringen mindestens acht Jahre, um ihren Handel zu lernen, und ein Handels es ist. So komplex wie der menschliche Körper mit seinen Launen der Krankheiten und Funktionsstörungen, es ist nicht so kompliziert, wie die Börse oder die Quantenphysik, die beide viel weniger Zeit zu meistern und einen Abschluss zu nehmen.

Ärzte, wie wir alle, sind fehlbar. Sie sind, trotz der AMA Rhetorik und die Mystik der lateinischen Terminologie, in einer sinnvollen Disziplin trainiert. Während in den vergangenen Äonen gab es eine altruistische Faktor für die Praxis der Medizin, sind die heutigen Ärzte nicht mehr nützlich, als eine Investition Broker oder einem Klempner. Der Arzt rettet uns vor Herzversagen, spart der Makler uns vor dem finanziellen Ruin, und der Klempner, segne sein Herz, erspart uns (Gott uns helfen) einem überquellenden Topf.

Wir sind einfach nur dumm, uns in seliger Unwissenheit an alle, die in der Medizin, Geld-Management, oder Toilette zu reparieren gelernt werden bekennt werfen. Es gibt keine Entschuldigung für uns nicht selbst erziehen auf ein Minimum Verständnis der Verdacht auf Krankheit, eine Verschiebung der Märkte, oder die Geheimnisse der Spülung. Sie sind nicht nur Bibliotheken voll von sehr spezifischen Informationen, aber das Internet kann uns eine fundierte Amateur über Nacht.

Gewährleistungsausschluss (Käuferschutz), ist kein neuer Gedanke und moderne Ärzte ausgebildet werden, um in diesem Gebot zu üben. Obwohl viele gehen in der Disziplin von dem aufrichtigen Wunsch zu heilen, die meisten (bis zu 70%, nach vielen Studien seit 1970) nehmen Medizin, um Geld zu verdienen. Die moderne Medizin lehrt, wie viele Kurse in der Beherrschung der Abrechnung und Inkasso als in der Patientenarbeit. Das bedeutet nicht, Ihren Arzt ist nicht geschickt, aber es macht ihn eher zu behandeln Sie wie einen Wal Mart Kunden als eine lebendige, atmende Menschen, die Angst zu sterben, von einem gewissen physischen Katastrophe ist.

Wir haben alle zwei Stunden warten, um einen Arzt, der 5 Minuten bei uns verbringt und schickt uns mit einem Rezept für Antibiotika sehen, lesen Eselsohren Zeitschriften. Es gibt einen Grund dafür. Die medizinische Versicherungswirtschaft hat errechnet, dass die Ausgaben mehr als sieben Minuten pro versicherte Patienten schneidet in die Gewinnspanne. Krankenkassen bezahlen die Ärzte rund 20% ihrer Gebühren, die absichtlich aufgeblasen werden, um die Zahlung zu erhöhen.

Meine Frau hatte eine Operation in einem örtlichen Krankenhaus, aus dem sie vertraglich Staph. Zwei Wochen nach ihrer Operation, ging sie in die Notaufnahme mit einer großen, schmerzhaften Abszess. Sie lag auf einer Liege im Flur acht Stunden, bevor eine Krankenschwester ging, offen den Abszess in Scheiben geschnitten, ohne auch nur ein Lokalanästhetikum, leerte es, bedeckte die Wunde mit einem Gaze-Patch und einem Streifen Klebeband und schickte sie nach Hause. Das Krankenhaus in Rechnung gestellt $ 13,000 und ihre Krankenkasse bezahlt $ 1200.

Es ist eine böse Zyklus, der nichts mit Ihrer Gesundheit oder Wohlbefinden zu tun hat. Pharmaunternehmen bezahlen Ärzte Medikamente verschreiben, ob sie sinnvoll sind oder nicht. Klagen führen Ärzte, unabhängig davon, ob es nötig ist zu diagnostizieren und zu verschreiben "etwas" für jeden Besuch.

Wenn Ärzte sind so verworren und geizig System verwickelt, wie können wir diese explizit vertrauen? Wir können nicht. Wir müssen mit unseren Ärzten die Arbeit der Art, wie wir unsere Freunde. Wir müssen die Ärzte mit der gleichen gutartigen und informiert Verdacht behandeln, wie wir alle, die eine Fertigkeit zu verkaufen hat zu tun. Wir müssen so viel lernen, wie wir können, so sind wir ein Teil unserer proaktiven Diagnose und Behandlung anstatt hilflos Klumpen, die jedes Wort als Evangelium anzunehmen.

Ältere Ärzte sind klüger, aber vielleicht weniger der jüngsten Fortschritte informiert. Neuere Ärzte sind mehr steuerlich orientierte und müssen zu einer besseren Patientenbeziehungen geführt werden. Es liegt an uns als Individuen mit oft lebensbedrohlichen Bedürfnisse sicherstellen, dass wir die beste medizinische Aufmerksamkeit unserer gebrochenen Krankenversicherung Industrie liefert zu bekommen, und das ist ein Wurf auf.

Bei der Wahl eines Arztes gibt es einige grundlegende Dinge zu tun:
1) Überprüfen Sie Referenzen; sprechen, um seine Patienten und andere Ärzte, die dünn zu bekommen.
2) Prüfen Abteilung Gesundheit Ihres Staates für Beschwerden über Kunstfehler.
3) Spur Ihre Gefühle darüber, ob Ihr Arzt achtet auf euch.
4) Erfahren Sie so viel wie möglich über Ihren Verdacht auf Krankheit so können Sie es intelligent zu diskutieren.
5) Seien Sie bereit, Ihren Arzt des medizinischen Fortschritts kann er oder sie keine Zeit hatte zu lernen, zu informieren.
6) ihre Verschwenden Sie keine Zeit oder sie werden die Bevorzugung zurück.

Wir eilen, um unsere Ärzte mit jedem Schnupfen und jeden Schmerz und so trainieren sie von uns als hoffnungslose Hypochonder zu denken und zu verklagen, wenn sie eine ernsthafte Krankheit zu verpassen. Wenn wir in Echt Trauma sind, gewähren wir Ärzte den Status von kleineren Gottheiten und tun, was sie wollen, ohne Argument. Das ist eine ungeheure Belastung und es ist kein Wunder, dass so viele Ärzte sich emotional erschöpft zu dem Punkt der Fehldiagnosen und gelegentliche Kunstfehler.

Vertrauen Sie Ihrem Arzt nicht mehr als Sie Ihre 16 Jahre alte Tochter nicht zu einem Bierfest in Ihrem Haus haben, während Sie und Ihr Ehepartner auf den Antillen sind im Urlaub.

Social

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Security code