Sollte der Dea erzwingen Bundes Anti-Drogen-Gesetze in Staaten, in denen Medical Marijuana ist Legal - Keine

Das ist eine schwierige Debatte. Es gibt mehrere Gründe auf beiden Seiten dieses Argument, das sehr überzeugend sind.

So trumpft Bundesrecht Landesrecht. Er saugt, aber das ist ... gut ... das Gesetz. Dann haben Sie zu berücksichtigen, dass das Rauchen Mary Jane ist gegen meine Religion. Die Regierung hat nur Ihre besten Interessen am Herzen Leben nach dem Tod. Schließlich, warum sonst Apotheken und Züchter bekommen staatlichen Lizenzen? Ich meine, wenn sie gehen, um ihre legitimen Unternehmen zu registrieren und nur verführerisch baumeln vor der DEA, wer dann wirklich schuld, wenn sie überfallen zu werden. Sie sind für sie zu fragen.

Auf der anderen Seite gibt es einige wichtige, aber weit weniger überzeugende Gründe für die DEA nicht zu überfallen. Marihuana hilft Patienten mit schweren Krankheiten zu lindern quälenden Schmerzen. Es wird von Übelkeit in der Chemo-Patienten zu befreien, so dass sie essen können und erhalten wichtige Nährstoffe. Es ist weit weniger schädlich für den Menschen als andere legale Drogen, die namenlos bleiben soll (reimt blalcohol und shmigarettes) und lassen Sie uns nicht vergessen, dass die Menschen, die in dem Staat leben (sonst wie, die Menschen, das Gesetz wirkt bekannt) stimmten dafür. Am zweiten Gedanken, kratzen die letzten. Wer braucht den demokratischen Prozess überhaupt? Es ist so lästig.

Doch auf diesen Gründen allein, gibt es keinen klaren Gewinner in dieser Debatte. Das ist, warum ich hier bin. Bitte erlauben Sie mir für Sie das ein Grund, dass diese Debatte zu Ende bringen werden.

Die DEA hat Wichtigeres zu tun.

Heroin und Kokain überschwemmen unseren Straßen. Medikamentenmissbrauch wuchert und Crystal Meth hält gerade töten, aber die DEA ist besorgt über einen Krebspatienten toking bis zu etwas Erleichterung zu bekommen? Gott bewahre, jemanden mit Multipler Sklerose ein wenig zu albern vielleicht, nur vielleicht, ablenken von ihrem Körper verdrehen, weiße, heiße Schmerzen für ein paar Minuten. Mit allen Mitteln, DEA, lassen Sie jemand mit Fibromyalgie-Behandlung zu verweigern, während kolumbianischen Drogenbarone sind schmuggeln Drogen in unser Land über den Mägen von jungen Frauen. Warum leugnen die 27.000 + Menschen, allein in Kalifornien (das ist nur die freiwillig registriert und berücksichtigt nicht nehmen das andere 175.000 geschätzt, für die Patienten), die Qualität des Lebens, um sie durch Marihuana gegeben?

Ernsthaft, bis tödliche Drogen wie Meth, Koks und Heroin sind aus unseren Straßen und aus unserem Leben, sollte Null staatlichen Ressourcen zu zahlen DEA-Agenten, um Fische in einem Fass schießen gewidmet sein. Zumindest sollten diese Mittel werden Zerschlagung Unkraut Händler und Anwender in Staaten, in denen es eigentlich illegal. Die ganze Situation ist lächerlich und mehr als ein wenig traurig.

Ich werde nicht hier sitzen und sagen, dass jeder auf der gegenüberliegenden Seite dieser Debatte dumm oder herzlos ist, aber ich werde sagen, dass Sie unwissend sind. Bitte erziehen euch. Google eine der Krankheiten, die ich oben erwähnt, und dann sagen Sie mir, Sie wollen nicht diese Menschen, die Behandlung, die sie sich verlassen zu bekommen. Wenn Sie immer noch denken, die DEA erlaubt sein sollte, überfallen deaktiviert, nachdem Sie einige Tatsachen in den Kopf bekommen haben, dann, und nur dann, werde ich zugeben, dass Sie dumm oder herzlos sind.

Ja, das war meine 2 Cent, das ging einfach durch den Kopf schwirren.

Social

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Security code