Sind die heimkehrenden Veteranen immer die medizinische Behandlung, die sie verdienen

Für diejenigen, die mit zu arbeiten, und sich die Zeit nehmen, um die Geschichten der Obdachlosen zu hören, und wie sie obdachlos geworden, es ist traurig zu hören, dass ein großer Prozentsatz von ihnen sind Military Veterans, oder wenn es sich um eine Familie, dann haben sie vielleicht ein direktes Familienmitglied, die Zeit beim Militär gedient hat. Wenn Sie die Zeit zu stoppen und zu hören, um ihre Geschichten, werden Sie hören, dass sie in mindestens einem Krieg gedient haben, und doch, wenn sie nach Hause kam, sie hatte nichts mit nach Hause zu kommen, vor allem in der heutigen wirtschaftlichen Situation. Mit der Wirtschaft kämpfen, so schlecht, wie es ist, wenn man militärische, Behinderte, oder vielleicht sogar beide, ziemlich viel sind Sie aus Glück, wenn es um Beschäftigung, Beratung, oder sogar medizinische Behandlung kommt. Was macht es noch schwieriger ist, wenn man obdachlos sind, werden Sie mehr als wahrscheinlich, keine Postadresse haben. Wenn Sie nicht ein Ort, um Ihre Mails zu empfangen haben, dann macht es wirklich schwierig, Vorteile zu erhalten, wie Medicare, Medicaid, Social Security, SSI, oder Vorteile des Veteranen.

Einige Beratungsstellen und Arztpraxen nehmen nur bestimmte Arten von Versicherungen und leider die meisten, die sich nicht um eine eigene, dass die Militär-und Behinderten sind für. Wenn Sie während des Krieges verletzt wurden, werden Sie mehr als wahrscheinlich, benötigen medizinische Versorgung, um Ihre Verletzungen zu behandeln, wenn Sie nach Hause zurückkehren, Einige Soldaten haben so viele traumatische Dinge, die sie nicht emotional übernehmen die Welt, wenn sie nach Hause zurückkehren zu sehen. Es ist sehr beunruhigend zu sehen, wie diese Ärzte und Berater können einfach den Rücken kehren und schließen ihre Türen auf diese Menschen, als ob sie keine Rolle, oder nicht sogar exsist. Dies wird nur auf die emotionalen Probleme hinzu, wenn diese Menschen fühlen sich verloren und hoffnungslos und haben niemanden, der, wer, was sie durchgemacht haben zu verstehen, wenden und ihnen die Hilfe, die sie wissen, dass sie, und dass sie verzweifelt nach.

Eine wirklich gute Ressource, die sowohl online als auch ihre Facebook-Seite zu finden ist, ist eine Gruppe namens Behinderte amerikanischen Veteranen oder DAV. Sie sind eine große Hilfegruppe, um Rat und Hilfe wenden, wenn die Dinge nicht zu sein scheinen suchen. Sie haben eine sehr fürsorgliche Menschen, die ihre Zeit ehrenamtlich Veteranen zeigen, dass sie nicht nur Pflege, sondern sie verstehen, was der Mensch durchmacht und den Zugang zu Ressourcen, die hoffentlich helfen können, diese Menschen wieder auf die Beine zu bekommen und sich die Dienste haben, die sie benötigen, um in der Lage, besser wieder in ihrem zivilen Leben funktionieren.

Social

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Security code