Mitralklappenprolaps-Syndrom mit Dysautonomie

Mitralklappenprolaps-Syndrom mit Dysautonomie ist ein möglicherweise behindernde Erkrankung, die schwer zu kontrollieren ist. Wenn Sie lernen, wie können Sie wieder ein normales Leben zu leben.

Um zu beginnen, kontaktieren Sie einen erfahrenen Kardiologen, der in MVPS / D. spezialisiert Einige Patienten haben auf die Literatur, um ihre Ärzte vor Ort zu informieren. Bevor ich meinen guten Kardiologen, las ich die paar Bücher und Artikel zur Verfügung und gab dann die kopierten Artikel zu meinem Arzt. Dann sorgte er dafür, einem Kardiologen, in MVPS / E, die Klinik monatlich besuchen.

Der Kardiologe muss möglicherweise Medikamente für Ihre vielfältigen Symptome verschreiben. Nicht alle MVPS / D-Patienten nehmen Medikamente. Wenn Sie Ihre Symptome zu tolerieren, wie mein Sohn wählte zu tun, brauchen Sie nicht Drogen. Wenn Sie Ihre Schmerzen in der Brust nicht kontrollieren können, kann der Arzt einen Betablocker verschreiben. Wenn Ihr Nervensystem außer Kontrolle gerät, können andere Medikamente verschrieben werden, so dass Sie ohne Panikattacken, extreme Nervosität, Kopfschmerzen oder Migräne leben können. Jeder Patient ist anders.

Zwei Moste für alle MVSP / D-Patienten sind Bewegung und Ruhe. Die einfachste Übung ist eine täglich, eine halbe Stunde zu Fuß mindestens vier bis fünf Mal pro Woche. Wenn es zu kalt oder warm draußen, ein Innen Ort. Ein Laufband oder Fahrradsachen verwendet werden. Ihr Zuhause ist ein schöner Ort, um im Winter zu gehen. Arbeiten Sie an etwas geistige, während Sie gehen, um die Langeweile zu vermeiden. Doch eine ausreichende Ruhezeit ist notwendig, um den Körper mit ausreichend Bewegung holen. Wenn Ihr Körper will nicht auf einen Tag zu verschieben, das ist okay. Am nächsten Tag müssen Sie Ihren Körper zu zwingen, zu gehen oder schwimmen oder mit dem Fahrrad. Wenn Sie Reifen stark, dann Ruhe. Liegen auf einer Schräge erlaubt Ihrem Herzen Stall wieder. Diese Position ist die einfachste auf das Herz. Die Neigung (oder Kopf über dem Herzen) hält den Blutfluss aus wogenden in das Gehirn und das Herz nach der vertikalen Position.

Die endgültige Notwendigkeit liegt in der Ernährung und Trinken. Lassen Sie keine Stimulanzien, die Koffein und Zucker enthalten. Die meisten MVPS / D-Patienten haben ein geringes Blutvolumen, so ist es wichtig, genügend Flüssigkeit täglich zu trinken. Eine gute Gleichung zu nutzen ist eine Unze nicht alkoholische Flüssigkeit jeden Grad von der Außentemperatur. So, wenn der Tag 70 Grad, trinken 70 Unzen.

Während MVPS / D variiert mit jedem Patienten, müssen alle MVPS / D-Patienten in ihrem Leben sind Ernährung (und Trinken) und Bewegung (und Ruhe), suchen einen kompetenten Arzt, und vielleicht nehmen Medikamente. Sobald diese fiesen Symptome unter Kontrolle sind, können Sie das Leben wieder genießen können.

Social

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Security code