Leben mit Tinnitus

Tinnitus, die ein Symptom der Menière-Syndrom, (Die anderen drei sind Schwindel und Benommenheit, niedrige Frequenz Hörverlust und ein Völlegefühl oder Druck im Ohr) ist, ist die Wahrnehmung von Klang in den Ohren oder Kopf, wo keine externe Quelle vorhanden ist. Es ist eine subjektive "Lärm", da nur die Person, die den Zustand hat, kann es wirklich hören.

Ohrensausen ist die häufigste Wahrnehmung, sondern sie variieren kann. Vielleicht Tinnitus ist am besten als Absturz Wellen am Meeresufer beschrieben. Der Abstand der einzelnen Geräusche werden ebenfalls variieren. Tinnitus kann auch in den Menschen, die völlig taub sind auftreten.

Für einige ist der Zustand vorübergehend ist, während andere diese Empfindungen erleben 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Diese lästige Empfindungen kann den Schlaf zu unterbrechen, stören die Konzentration und kann sogar normale Gespräch erschweren. Es kann auch zu psychischen Belastungen und Auswirkungen auf die persönlichen Beziehungen, insbesondere, wenn ein Familienmitglied, Freund oder Ehepartner scheint nicht sympathisch auf den Zustand, denn es ist nicht etwas, was sie verstehen, oder hören sich. Es kann auch nach und nach noch schlimmer.

Debby Seguin hat mit Tinnitus in den letzten drei Jahren. Hier ist ihre Perspektive:

hat mit Tinnitus für die letzten drei Jahre gelebt; Hier ist ihre Perspektive:

Frage: Ist Ihr Zustand ist es schwerer oder gelegentlich?

"Mein Zustand können schwerwiegend sein, bis zu dem Punkt, wo du kriechen, um von einem Ort zum anderen in Ihrem Hause zu kommen. Mein Zustand in der heutigen Zeit (Knock Holz!) Ist wie das Leben ein ganz normales Leben, wie man es nicht sein Klingeln, kein Schwindel, und mein Gehör bisher perfekt so weit. Ich muss durch die Beobachtung meiner Salzkonsum, Koffeinkonsum und Stress zu versuchen und zu kontrollieren. Und wenn ich müde bin, muss ich schlafen. "

Frage: Gibt es Tinnitus weh? Haben Sie tatsächlich bekommen, verschiedene Klänge, wie ein Klingeln oder tosenden Wellen? Sind Sie auf "off balance" von dieser geworfen?

Mein Zustand hat nicht weh; Es ist wie in einer Wolke von schrilles Geräusch, das man nicht entfliehen kann. Es übertönt alles aus und nimmt mein Gehör Funktionen aus dem anderen Ohr. Sie fühlen sich oft wie du der einzige Mensch auf Erden, der versucht, dies zu bewältigen sind. Ich hasste morgens und Bett, weil das ist, wenn das Klingeln war auf ihrem lautesten. Je leiser die Umgebung, desto lauter wurde das Brummen. Also, in einem belebten Viertel war großartig, da das Rauschen nur mischen würde in. Ich bin nicht aus dem Gleichgewicht mit dem Läuten geworfen; mit der Menière-Ich wurde ein paar Mal geworfen.

Einmal habe ich gerade dieses Prickeln auf der Spitze von meinem Kopf ... und ab ging ich, direkt vor ein Auto. Er hatte sich auf seine Vollbremsung, mich zu schlagen, zu vermeiden. Er ließ so schnell, wie es kam. Ich wurde nur bis Ripping Knie. Rief ich, nur, weil es war sooo gruselig! "

Frage: Wie wirkt sich das auf Ihre tägliche Hören? Wie wirkt es sich auf Ihren Alltag?

"Das Klingeln würde mich auf die zweite wachte ich am Morgen;. Mein Fokus würde rechts an mein Ohr gehen Wenn ich" Klingeln ", stehen die Chancen, ich hatte nicht vor, ein glücklicher Mensch an diesem Tag würde ich mich sagen. über und über, und vielleicht später oder morgen das Klingeln gehen weg. Es gab viele Tage und Nächte, dass es mich vom Schlafen (ich bin nicht einen leichten Schlaf) zu wecken.

Mein Mann und die Kinder waren und sind super toll mit meinem Zustand. Ich habe viel von Liebe und Unterstützung von ihnen; Sie sind der Grund, warum ich bekam und sich durch meine Tage. In aller Ehrlichkeit, wenn jemand diese 24/7, ich kann mit ihnen identifizieren denken sich selbst zu verletzen das Klingeln / Summen können Sie Nüsse zu fahren. Wenn es da ist, ist es dort. Sie wollen einfach nur, um zu schreien, STOP IT! Sie erhalten sooo müde zu sagen: 'Es tut mir leid, was hast du gesagt? " Oder versuchen, sich zu konzentrieren, zu hören, was man euch gesagt habe. "

Frage: Wie haben Sie Tinnitus zu erwerben?

"Es begann alles, als ich an der Hausarzt für meine Schilddrüse war ich sagte ihm, dass mein Ohr mich wirklich stört;. Manchmal würde ich jede Woche das Klingeln, Dauer ca. 2 3 Tage und mit dem Schwindel, war mein Kopf in der Toilette, ich wusste nicht, was los war.

Ich wurde zu einem Ohrenarzt bezeichnet. Einige Tests wurden durchgeführt, und die Diagnose war Menière-Syndrom ".

Frage: Ist dieser Zustand dauerhaft, auch bei der Behandlung? Ist Tinnitus erblich?

"Ja, es ist permanent und es gibt keine Heilung. Und die" tricky "Teil über mit Meniere ist, dass ich meine bekommen" Attacken "einmal pro Woche oder einmal alle zehn Jahre.

Jeder Fall ist anders. Und ja, mir wurde gesagt, dass dies erblich, aber nicht eine Person in meiner Familie hat sie. Glück für mich! "

Laut Dr. Andrew Cheng, MD, einem Hals-Nasen-Ohren-Arzt in New York, ist Tinnitus in der Regel ein Zeichen, dass die Anhörung Nervenfunktion verschlechtert hat; und es ist daher dauerhaft. Tinnitus ist in der Regel nicht erblich, nicht einmal, wenn sie Meniere stehen.

Q. Sie ältere Menschen in der Regel erhalten diese, oder hat Tinnitus plagen aller Altersgruppen gleichermaßen?

Dr. Cheng "Bis vor kurzem, Tinnitus wurde vor allem durch die über 50 erlebt (Die Anhörung Funktion hat eine natürliche Tendenz, nach und nach mit dem Altern verschlechtern; Aber man kann nie wissen, Seguin ist gut unter 50) Doch mit der zunehmenden Verwendung der neuesten. Geräte, die laute Geräusche im Ohr (iPods, die Hände frei Telefone, etc.), die wachsende Epidemie von Ohrensausen Stream direkt ist ein immer weit verbreitetes Problem bei jüngeren Menschen ein, die nicht gehen weg jederzeit schnell. "

Darüber hinaus sind viele der Truppen nach Hause aus dem Ausland berichten über eine hohe Inzidenz von Tinnitus trotz der Tatsache, dass die meisten von ihnen sind sehr jung. Nach dem Department of Veteran Affairs, ist Gehörschäden die nicht. 1 Behinderung in den Krieg gegen den Terror und einige Experten sagen, der wahre Opfer könnte Jahrzehnte dauern, klar zu werden.

Sie berichteten auch, dass fast 70.000 der mehr als 1,3 Millionen Soldaten, die in den beiden Kriegsgebieten gedient haben, sammeln Behinderung für Tinnitus. Mehr als 58.000 sind auf Behinderung für Hörverlust. "Der Zustand", sagte Dr. Cheng, "erreicht epidemische Ausmaße."

Frage: Haben Sie eine "Gesundheits-Alarm" auf Ihren Führerschein brauchen oder tragen eine spezielle Karte mit Ihnen?

"Gott sei Dank, noch nicht. Aber wenn es schlimmer werden, wird meine Lizenz gezogen werden, und als für meinen Job (Ich bin ein Briefträger), ist Canada Post bewusst meine Bedingung.

Mir wurde gesagt, dass, wenn es sein muss, werde ich im Inneren zu arbeiten. Nicht etwas, was ich will. Aber ich muss sagen, dass, wenn ich herausfinden, über meinen Zustand, sagte ich zu meinen Ball Hockey-Trainer und Fußball-Trainer darüber. Auf diese Weise, wenn etwas mit mir geschehen, sind sie bewusst zu sein. "

"Das ist etwas, das einfach nicht und wird hoffentlich nicht die Kontrolle über mich lassen. Everyday ich aufwache und wenn ich höre," nichts "... Es wird ein großer Tag sein!"

Wie können Sie sicherstellen, dass Sie Tinnitus haben? Es gibt keinen spezifischen Test, aber eine Prüfung durch Ihren Arzt kann ausschließen, andere schwere Erkrankungen verursachen, dass dieses Gefühl könnte.

Fordern Sie, dass Ihr Arzt Ihnen spezielle Hörtests: Elektrocochleographie ein Test, um elektrische Signale im Innenohr aufnehmen und vestibulären (Balance)-Tests. Fragen Sie auch nach einer MRT (Magnetresonanztomographie).

Achten Sie darauf, Ihren Arzt über alle neuen Medikamente, Vitamine, die Sie einnehmen, um auszuschließen, eine Arzneimittelreaktion sind zu erzählen.

Für weitere Informationen oder um ein Online-Quiz, um zu sehen, wenn Sie mit einem Risiko für Tinnitus oder bereits Symptome sind, besuchen http://www.stopearringing.com oder gehen Sie zu http://www.dsehealth.com.

Social

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Security code