Herzinfarkte und unzureichende Abdeckung Wochenende im Krankenhaus

Eine Studie, die im New England Journal of Medicine erscheint, der Patienten in New Jersey zeigt, dass es eine höhere Sterberate von Herzinfarkt-Patienten, die ins Krankenhaus an einem Wochenende ging. Das Risiko des Todes ist nicht viel, etwa 1 von 100 Patienten im Jahr, aber auf lange Sicht dieses eine Prozent Chance des Todes könnte möglicherweise bedeuten, Tausende von Toten mehr in den Vereinigten Staaten in einem Jahr.

Dies ist der wahre, weil Wochenende Patienten länger wartet Verfahren wie einer Angioplastie, wegen des Wochenpersonal, die von dem, was ein Spital auf den Wochentagen reduziert. Die Ärzte sind in keiner Weise sagen, dass die Menschen versuchen, Wochenende Krankenhausbesuche zu vermeiden, vor allem, wenn jemand denkt, dass sie einen Herzinfarkt. Verzögerte Behandlung kann zu schweren Hirn-und Herzschäden führen.

David A. Meyerson, MD, ein American Heart Association Sprecher sagte WebMD "Egal, welcher Tag es ist, suche Pflege ist unendlich viel besser als zu Hause zu bleiben mit einer potenziell tödlichen Krankheit"

Daten von allen New Jersey Krankenhäuser für die Jahre zwischen 1987 und 2002 von Herzinfarkt Krankenhauseinweisungen wurden für diese Studie untersucht. In dieser Zeit gab es 231.164 Patienten, die in ein Krankenhaus für einen ersten Herzinfarkt zugelassen wurden. Es gab keine großen Unterschiede in der allgemeinen Gesundheit der Patienten, demografische Merkmale oder Herzinfarkt Ort, aber die Studie hat reflektieren, dass die Patienten, die an den Wochenenden aufgenommen wurden, hatten eine höhere Chance, nicht die Aufnahme der unmittelbaren Behandlungen, die sie brauchten. Wochenend-Patienten waren ein Drittel weniger wahrscheinlich, dass die entscheidenden Arterie Öffnungsverfahren durch den zweiten Tag, dass sie im Krankenhaus waren, erhalten.

Zusätzlich zur Behandlung von Patienten nach einem Herzinfarkt, hat die Forschung gezeigt, dass Patienten, die einen Schlaganfall, die am Wochenende wurden ins Krankenhaus erlitten hatten eine höhere Wahrscheinlichkeit des Todes als diejenigen, die zu einem Krankenhaus an einem Wochentag ging.

Im Laufe der Jahre gab es große Fortschritte in der Medizin, die helfen können verhindern, dass Herzinfarkte. Es gab auch große Fortschritte in medizinischen Verfahren, um Leben für Herzinfarkt Opfer zu retten, aber was nützt das zu tun, wenn ein Patient nicht diese Verfahren zu bekommen. Krankenhäuser können 24/7 geöffnet sein, aber wenn es nicht die gleiche Qualität der Personal während der Woche Menschen mit schweren Herzerkrankungen können feststellen, dass sie nicht, was zu Komplikationen am Wochenende haben.

Social

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Security code