Häufig fehldiagnostiziert Krankheiten

Es ist eine Tatsache, dass es viele gemeinsame Fehldiagnosen auftreten und viele von ihnen werden in Sammelklagen führen. Hier sind ein paar der am meisten falsch diagnostiziert gesundheitliche Probleme heute.

Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) ist eine der am meisten falsch diagnostiziert. Man kann sich fragen, warum es so oft falsch diagnostiziert? Weitgehend, denn es teilt Symptome von vielen anderen Erkrankungen wie Autismus und Asperger-Syndrom, Hörprobleme, Hypothyreose, Bleivergiftung, Eisenmangel, Mangelernährung, psychische Erkrankungen, Allergien, Anfallsleiden und sogar sensorische Störungen.

Menschen mit ADHS kann eine Reihe von Symptomen, die möglicherweise auf eine dieser Probleme beziehen konnte zeigen, so ist es sehr wichtig, eine gute Diagnose zu erhalten, auch wenn Sie zwei oder drei Meinungen, dies zu tun.

Ein weiteres Problem ist, falsch diagnostiziert Herzerkrankungen, besonders bei Frauen. Bei Frauen kann es viele verschiedene Symptome aufweisen, was einer der Gründe für häufige Fehldiagnosen ist. Ein zu schneller Herzschlag und Atembeschwerden sind häufig falsch wie Panikattacken, Angstzustände oder auch Sodbrennen diagnostiziert, bei Frauen. Eine schmerzende Schulter oder Schmerzen in der Schulter oder Nacken könnte mis leicht diagnostiziert werden, wie Arthritis, Sehnenentzündung oder einer anderen Erkrankung.

Manchmal sind die Symptome eines Herzinfarkts sind ein Völlegefühl, Spülung Gesicht, eine enge Brust und Übelkeit oder allgemein einfach nicht das Gefühl, als auch wie gewohnt. Da gibt es eine Vielzahl von Beschwerden, die die gleichen Symptome aufweisen könnte, ist es kein Wunder, schwer zu sagen, wenn jemand Herzkrankheit, bevor es zu spät ist.

Mis Diagnosen zu Männern passieren, wie gut. Auch der verstorbene Komiker / Schauspieler John Ritter wurde mis mindestens zweimal diagnostiziert und erlitt eine Aortendissektion, von dem er starb.

Krebs ist eine weitere Fehl diagnostiziert Krankheiten; Harvard-Studie fand heraus, dass es eine der mis heute diagnostiziert Krankheiten. Obwohl Brustkrebs und Darmkrebs sind die am häufigsten diagnostizierte MIS, andere Formen wie Prostata-und Leberkrebs.

Nach den Statistiken der American Cancer Society, gibt es mehr als 7,5 Millionen Menschen sterben an Krebs, weltweit, jedes Jahr.

Leider ist eines der größten Probleme bei Krebs Fehldiagnosen die Tatsache, dass viele Ärzte nicht auf die Krebsvorsorge Richtlinien halten, nach Harvard. Während es ist schlimm genug, dass viele Krebsformen sind schwer zu diagnostizieren, ist es noch schlimmer, dass Ärzte fühlen sich so übermütig und abgestumpft, dass sie nicht an diese Richtlinien folgen.

Zöliakie wird oft falsch wie Angst diagnostiziert. Eine Studie ergab, dass eine Person mit Zöliakie nicht genau für über 11 Jahre diagnostiziert werden. Menschen mit dieser Krankheit kann nicht essen, keinen Weizen oder etwas, die Gluten enthalten, die gemeinsame normale Lebensmittel wie Brot und Kekse macht, tabu. Da es einige starke Übelkeit verursacht, ist es leicht falsch diagnostiziert und kann zu Mangelernährung führen, obwohl eine Person essen viel Essen, regelmäßig.

Zöliakie ist eine Vielzahl von anderen Symptomen wie Bauchschmerzen, Blähungen, Blähungen oder Verdauungsstörungen; Durchfall, Appetitverlust, übelriechende oder blutiger Stuhl, unerklärlicher Gewichtsverlust, Erbrechen, Blutergüsse, Müdigkeit, Depressionen oder Angstzustände, Haarausfall, Juckreiz, Geschwüre im Mund, Nasenbluten, Muskelkrämpfe, Taubheitsgefühl oder Kribbeln in den Händen und Füßen, auch Krampfanfälle.

Es kann eine schwächende Krankheit, für alle, die darunter leidet, und wenn sie unbehandelt kann es zu Osteoporose, Unfruchtbarkeit und mehr führen. Es gibt keine Heilung, aber es gibt Tests, um festzustellen, ob Sie die Krankheit haben. Wenn Sie vermuten, dass Sie Zöliakie haben, sollte Ihr Arzt Blutuntersuchungen, eine Dünndarm-Biopsie mit einer Gastroskopie oder (EDG) oder gar anti Körper Tests zu tun.

Schließlich Anfallskrankheiten und Epilepsie sind oft falsch diagnostiziert. Es gibt viele Medikamente auf dem Markt, Anfallsleiden auslösen können, die beide OTC und Verordnung. Wenn Sie Medikamente für alles, können Sie laufen, ein Risiko der Entwicklung von Anfällen.

Viele Nahrungsmittelzusätze, Farbstoffe, Aromastoffe, Konservierungsmittel können Anfallserkrankungen zu induzieren, sowie die Pestizide, Herbizide und Insektizide, die auf Pflanzen gesprüht werden. Diese werden alle aufgenommen, wenn Sie Lebensmittel, die in Dosen, verarbeitet oder auch in Restaurants, vor allem Fast-Food-Restaurants essen.

Das Schlimme ist, dass sie Anfälle sind leicht falsch diagnostiziert, weil sie Symptome von anderen Gehirn und neurologische Probleme aufweisen. Was die meisten Menschen nicht wissen, ist, dass eine Beschlagnahme bedeutet nicht, dass Sie an Epilepsie leiden.

Anfälle können als Folge von Diabetes zu entwickeln, Reaktionen (einschließlich Allergie) gegen Lebensmittelzusatzstoffe oder Medikamente, als das Ergebnis der hohes Fieber, starke Gerüche oder Dämpfe können Anfälle bei Menschen, die normalerweise nicht haben sie ausgelöst. Flackern oder blinkende Lichter, wie sie bei Rockkonzerten. Psychische Probleme können bestimmte, nicht epileptische Anfälle auslösen.

Sie können als Ergebnis der Narkolepsie, Tourette-Syndrom, Herzrhythmusstörungen, Eklampsie, Meningitis, Enzephalitis und anderen medizinischen und psychologischen Bedingungen geschehen. Nicht epileptische Anfälle aussehen wie epileptische Anfälle, kann aber nicht sein, das es sehr wichtig, um eine genaue Diagnose zu erhalten macht.

Einige Anfall Medikamente können tatsächlich erhöhen Sie Ihre Chance, Epilepsie oder Beschlagnahme und wenn Ihre Anfälle werden von etwas anderem als Epilepsie verursacht werden; Sie sollten nicht unter epileptischen Anfall werden Medikamente. Leider enden viele Menschen auf diese und noch nie in der Lage sind, die das Medikament zu stoppen, weil ihre Anfälle können sich verschlimmern oder häufiger werden.

Wenn Sie eine Diagnose zu bekommen, ist es immer am besten, eine zweite und dritte Meinung zu haben, vor allem, wenn es ein schwerer oder potenziell tödliche Diagnose. Während viele Ärzte sind kompetent, auch begabt, in ihrem gewählten Beruf und wirklich interessieren; es gibt einige, die wirklich nicht kümmern und kann dir mehr schaden als nützen.

Wenn Sie vermuten, dass Sie wurden mis diagnostiziert haben, finden Sie einen anderen Arzt für die Überprüfung der Ihre Diagnose sofort; warten nicht, weil es den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten.

Social

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Security code