Ethische Fragen, mit denen Health Care Embryos oder Rohstoffe

Viele Menschen sind mit Kinderwunsch entscheiden, Embryonen von anderen Menschen zu erwerben. Im Fall von Samenspendern, werden die Bewerber regelmäßig für genetische Störungen, kriminelle Neigungen und andere Eigenschaften untersucht. Samenspende ist ein Prozess, bei dem das Ziel ist, um sicherzustellen, Empfänger sind gut informiert über den Spender. Ähnlich wird Ei Transplantation in einer ähnlichen Art und Weise. Heute haben sich die Dinge sogar noch weiter gegangen, und der medizinischen Wissenschaft ermöglicht Embryo-Transplantation. In anderen Worten, ein Paar einen Embryo aus den genetischen Linien von einem brillanten Wissenschaftler und Fachanwalt resultierenden auszuwählen.

In der Natur, Arten beurteilen Kollegen oft basierend auf Eigenschaften, um die Aufzucht gesunden Kindern. Dies bedeutet nicht, dass jeder auf Menschen, die sie denken, wird sie mit gesunden und erfolgreichen Kinder zu sorgen zogen. Manche Menschen neigen dazu, keine Kinder haben überhaupt. Dennoch, es ist gut dokumentiert, dass die Menschen "als eine Population" durch Faktoren wie körperliche Attraktivität, Intelligenz, Reichtum, Stärke, Persönlichkeit, etc. Menschen wollen eine Beziehung zu haben und eine Familie haben mit jemandem, der Charakterzüge sie im Wert beeinflusst hat Um die Wahrscheinlichkeit der Nachkommen überleben zu erhöhen. Manchmal vergessen wir Menschen sind auch Tiere.

Die Menschen sind oft sympathisch für die medizinische Wissenschaft verändern ihre Körper. Die Medizin nutzt Medikamente und Chirurgie, um die Menschen zu leben, wenn sie sonst gestorben. Wenn jemand immer mehr intelligente und höher über Nacht, bedeutet das nicht, dass sie nicht die gleichen Menschen. In gewisser Weise sind sie nicht, aber das ist auch wahr, jeder Person, von Tag zu Tag. Wenn man in der Zeit reisen und sehen Sie selbst wie ein Kind, würde es richtig zu sagen, dass diese Person Sie? Sie waren, aber Sie eine ständig wechselnde Person als Folge von genetischen und Umweltfaktoren sind.

Ein Paar, das ein Kind durch Embryo-Transplantation oder Adoption zu erwerben, ist wahrscheinlich verzweifelt, Kinder zu haben. Diese Verfahren sind teuer, und die meisten Eltern ein Kind zu lieben, auch wenn es nicht perfekt ist. Auch nicht, Embryos sorgen für perfekte Kinder. Sie erhöhen nur die Chancen auf ein Kind mit positiven Eigenschaften.

Dies ist ethisch für eine Vielzahl von Gründen. Das Paar wird sich ein Kind haben, und sie gehen, um ein Kind zu haben. Die Welt kann entweder gewinnen eine durchschnittliche Kind oder ein überdurchschnittlich ein. Bewertung Menschen ist hart, aber die Realität ist, dass einige Eigenschaften machen das Leben leichter für den Einzelnen und die um sie herum. Intelligenz macht nicht ein Kind verdient zusätzliche Schokoladenkuchen und besondere Behandlung, aber es ist naiv zu sagen, dass Eigenschaften wie Kraft, Schönheit und Intelligenz nicht Chancen im Leben zu schaffen. Die Eltern würden wollen, um ihr Kind zu schonen, die Schwierigkeiten zu kämpfen mit einer kognitiven oder körperlichen Behinderung. Das Kind würde immer noch geliebt zu werden, aber es ist für alle einfacher, wenn das Kind gesund waren. Gerade deshalb ist die medizinische Wissenschaft versucht, Behinderungen zu heilen und nicht versucht, positive Eigenschaften zu heilen.

Es gibt eine Tendenz für die Menschen zu unbequem sein, wenn mit der Änderung präsentiert, und sie werfen um "Schlagworte", die angeblich beweisen, diese Praktiken sind ungerecht sind. Dies ist jedoch nicht von Menschen, die ihren Partner wählen, basierend auf Merkmalen sie schätzen. Sollte die Gesellschaft einfach Lotterie aus Ehen? Und wenn Gott zu spielen ist eine Frage, warum ist das, wo die Dinge zu groß werden und Heilung von Krankheiten ist bewundernswert? Der Grund ist weder schlecht ist, und die Menschen haben die Vernunft und die Fähigkeit zu arbeiten und zu schaffen. Mit diesen Fähigkeiten die Welt ist voll von Kindern, die weniger zu kämpfen ist lobenswert zu machen.

Jetzt gibt es Probleme. Der Mensch kann das Opfer von Krankheiten und Viren, die unsere Gene beeinflussen können, und wenn jeder intelligent und stark ist, können sie anfälliger für Probleme sein. Allerdings gibt es immer eine Science-Fiction-Szenario, das die Leute bringen, die Menschen in Wissenschaft beschränken erschrecken. Wir können nicht zulassen, dass Menschen unnötig Nachteile haben, und wenn es berechtigte Sorgen, kann es einen Teil der Bevölkerung, die wertvolle genetische Merkmale unterhält sein. Wir haben "Reset"-Populationen, wenn etwas schief geht. Jeder einzelne Elternteil hat das Recht zu entscheiden, ob die unglaublich geringe Chance für einen Schaden von Embryo-Auswahl ist es wert, sich zu bringen bei einem Kind mit wertvollen Fähigkeiten. Das Leben ist einfacher, mit solchen Fähigkeiten, und jeder, der signifikante Exposition zu Behinderungen jeglicher Art gehabt hat, kann Ihnen sagen, die Kämpfe, die auftreten. Genetik tendieren zu ideal evolutionäre Züge, und die Praxis der wissenschaftlichen Veränderung ist eine genetische Veränderung motiviert durch die evolutionären Vorteile, die es schafft. Es wird nur das Unvermeidliche hinauszuzögern, um die Praxis zu widersetzen.

Social

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Security code