Arythmia und Stress-Erfahrungen

Arrhythmie verursacht werden oder durch eine Anzahl von Dingen, Stress ist einer von ihnen angesteuert. Sie können ein Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung sein, oder sie können bei ansonsten gesunden Herzen passiert. Sie können Ihre Herzfrequenz verlangsamen oder beschleunigen sie. Die Art werde ich über die heutige Tachyarrhythmien zu sprechen ist, wenn Ihr Herz schlägt schneller als normal. Dies ist die Art von Herzrhythmusstörungen, die durch Stress gebracht werden kann. Das ist, wie ich kam, um eine Herzrhythmusstörungen haben, auf Umwegen.

Meine Geschichte von Stress und Herzrhythmusstörungen begann mit einer Magen-Virus, das nur noch schlimmer und schlimmer. Ich war im Krankenhaus und im Büro mehrere Möglichkeiten, meine Grundversorgung ist, mehrmals behandelt. An manchen Tagen würde ich anfangen, ein wenig besser fühlen, und dann habe ich am nächsten Tag nicht in der Lage wäre, zu schlafen oder zu essen. Im Laufe der Zeit trug das Virus auf mich. Ich war auf zahlreiche Medikamente setzen, aber keiner von ihnen hielt das Zittern, Übelkeit und Erbrechen. Das ging ungefähr einen Monat, bevor der Stress begann unter einer Maut auf mich. Das ist, wenn mein Herz begann Fehlverhalten.

Mir wurde gesagt, dass ein Virus hat die Fähigkeit, in Ihrem Herzen niederzulassen und Herzprobleme verursachen. Das Virus, das mich so krank gemacht wurde nie von meinen wohl inkompetent Arzt identifiziert. (In einem anderen, mehr Geschichte, ich konnte Sie über die beiläufige Art, wie sie verschrieb mir Medikamente nach Medikament und wie ein anderer Arzt rettete mich vor diesem Unsinn zu erzählen, aber das ist nicht für heute.) Deshalb bin ich nicht sicher, ob es der Stress oder das Virus, das mein Herz beginnt schneller gemacht, aber handeln Sie es getan haben. Ich würde lügen, unten oder Sitzen und Ausüben mich minimal, wenn alle auf einmal, würde mein Herz pumpt zu starten, als ob ich einen Marathon laufen. Leider führte dies zu mehr Arztbesuchen.

Ich ging zur Grundversorgung über sie. Sie hat mir ein Medikament verschrieben, um meine Herzfrequenz (Dieses Medikament ist eine andere Horrorgeschichte, aber nicht für heute.) Verlangsamen. Es hat nicht funktioniert. Sie erzählte mir dann, dass ich Angst Medikamente versuchen, weil sie dachte, dass die Ursache war. Ich versichere Ihnen, ich war nicht ängstlich vor, aber ich war von Tag zu Tag, die ich hatte, um in diesem Amt gehen mehr und mehr. Also nahm ich diese Medikamente. Es half mir zu schlafen, aber es tat nichts, um mein Herz hämmerte stoppen, wann immer sie Lust dazu hatte. Wie der Stress meiner Krankheit (die immer mehr war außer Kontrolle, als es jemals gewesen sein sollte) wurde am Herzklopfen mindestens einmal am Tag zu bringen.

Nach etwa einem Monat auf den Angst-Medikamente, hatte ich genug. Ich ging zu meinem Arzt und sie gab mir endlich eine Überweisung zu einem Kardiologen. Er nahm mich von der schrecklichen Herzmedikamente mein Haus hatte mich verschrieben und er mich mit einer diagnostizierten Herzrhythmusstörungen, nach einer Reihe von Tests. Einmal war ich von den Medikamenten, und ich wusste, was los war mit mir traten die Herzklopfen mit weniger Frequenz. Ich immer noch von Zeit zu Zeit bekommen sie, aber nur, wenn ich gestresst oder ich krank bin.

Social

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Security code