Yannick van de Velde, filmographie, preis

Yannick van de Velde ist ein niederländischer Schauspieler, der bekannt für seine Rolle in In Orange wurde.

Van de Velde ist der Sohn von Regisseur Jean van de Velde.

Im Jahr 2003 bewarb Van de Velde für den Film Erik der kleine Bugs Book. Er war die Rolle der Schmetterling gegeben, aber entschied sich, die Rolle von Remco van Leeuwen in dem Film In Orange Vorsingen zu tun. Mit seiner Rolle in diesem Film gewann er mehrere Preise im Jahr 2005, darunter ein Young Artist Award. Im Sommer 2008 wurde der Film Der Brief für den König kam heraus, in denen er eine führende Rolle spielt. Im Jahr 2009 spielte er in der Serie im Jahr 2012: Das Jahr Null. Im selben Jahr begann er in Amsterdam an der Amsterdamer Theater und Schauspielschule.

Im Jahr 2012 war er in der Schule mit seinem Klassenkameraden Tom Kalmthout die Show RUNDFUNK?, Die anschließend für die Parade ausgewählt. Für diese Leistung, sie im Jahr 2013 von der International Theatre School Festival in Amsterdam, wo sie einen Preis gewonnen wurden ausgewählt. Im selben Jahr gewann sie das Finale der Cameretten.

Im Jahr 2012, Van de Velde eine Rolle gespielt Drei Schwestern Theu Boermans am Nationaltheater.

Im Jahr 2013 in der Serie Sisters erschien er, und er in der Film-und Fernseh Wie teuer war der Zucker eine große Rolle gespielt. Im Jahr 2013 auch die Aufnahmen für Nachrichten? Begun Von Natur, dass van de Velde mit Tom Kalmthout präsentiert.

Van de Velde war von 2001 bis 2007, einer Grammatik-Schule an der CGU gefolgt.

Filmographie

  • Johnny ATP als Johnny
  • Crumb als Keesie
  • Wählen Sie 9 für die Liebe Tristan
  • ICE
  • All Stars wie F-Sie
  • Kees de Junge wie Feather
  • In Orange und Remco van Leeuwen
  • Floris als Herzog von Burgund
  • Brief an den König als Tiuri
  • 2012: Das Jahr Null Hidde
  • Lieber Heinrich, wie Jurriaan
  • Schwestern wie Mathijs
  • Zucker war wie Rutger le Chausseur wie teuer
  • Nachrichten? Von Natur! Tom van Kalmthout in Programm für die Jugend

Zusätzlich zu diesen Rollen erhielt er 2004 die TV-Serie Anreise nach Orange? vorgestellt und er in der Fernsehserie spielte S1ngle ein Student im Jahr 2008. Er äußerte auch die Edmund Pevensie in Die Chroniken von Narnia: Der Löwe, die Hexe und der Kleiderschrank, Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia und Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte.

Van de Velde ist Absolvent der Amsterdam Theater-und Schauspielschule im Jahr 2013.

Preis

Im Jahr 2005 war Van de Velde die Young Artist Award für den besten Schauspieler in einem ausländischen Film für seine Hauptrolle in dem Film In Orange. Der Film In Orange selbst gewann einen Young Artist Award für den besten ausländischen Film für junge Menschen.

Social

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Security code