Symptome von Hautallergien

Die Symptome von Hautallergien stark reichen von einem leichten hellen roten Ausschlag am Arm eine rote, juckende, Bienenstock abgedeckt Körper. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Haut-Allergien sind nicht die einzige Ursache der häufigsten Hauterkrankungen wie z. B.; Rötung, Juckreiz, kleine erhabene oder flache Beulen, Blasen oder Nesselsucht.

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen Ausschläge, die als Krankheit beginnen und einer Hautallergie zu erkennen. Gürtelrose ist eine sehr schmerzhafte Erkrankung, die sich als Hautausschlag mit Quaddeln beginnt der früher sie behandelt wird, desto weniger Schmerz der Leidende wird zu durchlaufen haben. Die folgende Liste gibt Ihnen einen Einblick über den Unterschied zwischen einer Krankheit und einer Hautallergie.

KRANKHEIT

Viele gängige Kinderkrankheiten beginnen als Hautausschlag; Windpocken, Kawasaki-Krankheit, Ringelröteln und Impetigo.

Hautallergien

Es gibt viele Bedingungen, die eine Hautallergie Krankenbett häufige Kinderkrankheiten wie ähneln kann; Hitzeausschlag, Windelausschlag, Überbelichtung zur Sonne und auch empfindliche Haut kann auf zahlreiche Alltagsgegenstände, wie zu reagieren; Seife, Waschmittel, kratzigen Stoff, Schmuck und sogar neue Kleidung, die vorher nicht gewaschen getragen wurden.

Es gibt drei Arten von Hauterkrankungen, Hautallergien zugeschrieben werden können; Kontakt Dermatitis, Pruritus und Hives.

Kontaktdermatitis

Ist die häufigste Art von Hautallergie. Wenn die Haut in Kontakt mit einem Allergen, die es empfindlich oder allergisch auf einem roten Ausschlag kommt, wird in der Umgebung ausgesetzt, um es erscheinen. Es kann bis zu 48 Stunden für den Hautausschlag zu erscheinen, so dass die Ursache schwer zu bestimmen. Ein Besuch beim Hautarzt ist in der Regel erforderlich, da es bis zu einem Monat für den Hautausschlag zu ergreifen, um weg auf seine eigenen. Die topische Creme oder orale Medikamente verschrieben werden, um mit der Entzündung und Beschwerden helfen. Tests können möglicherweise nicht erforderlich oder das Allergen, das die Reaktion hervorgerufen werden, zu finden.

PRURITUS

Ist das Jucken der Haut und wird am häufigsten bei Personen mit Saisonallergien oder Allergien auf bestimmte Elemente, die sie auf einer regelmäßigen Basis zu berühren gefunden. In Kombination mit Kontaktdermatitis ist Ihre typische Reaktion auf eine Hautallergie. Sie finden auch, Poison Ivy und Eiche zeigen diese Art der Reaktion. Over the counter Medikamente wie; Hydro Cortison, Galmei Lotion und sogar Aloe Vera Gel wird heilen und lindern den Juckreiz Beschwerden der Hautausschlag.

HIVES

Hives sind kleine bis mittelgroße rote, erhabene Beulen, die jucken oder brennen, sie können überall am Körper auftreten und treten in der Regel innerhalb von 15 Minuten nach dem Kontakt mit dem Allergen und deutet auf eine schwere allergische Reaktion, als die kombinierte Kontaktdermatitis und Juckreiz.

Hives können auch eine Folge von jeder Art von Allergie sein; Lebensmittel, Medikamente, Insektenstiche, Bienenstiche, saisonale Allergien und jede andere Art von Allergie, die nicht nur die Haut macht Sorge.

Während Hautallergien sind nicht gedacht, gefährlich zu sein sie tun müssen, um beobachtete, wie sie sich in eine ernsthafte Erkrankung entwickeln kann.

Es tut nicht weh, daran zu erinnern, dass Kälte, übermäßiges Händewaschen und auch Stress kann Hautreizungen verursachen. Die meisten Hautausschläge sind harmlos und nur leicht irritierend, sollte aber beobachtet und entsprechend behandelt werden.

Quellen
www.webmd.com
www.dermatology.org
www.skincare.org

Social

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Security code